Da wir persönliche und beste Beratung garantieren, ist Ihr Besuch in unserem Büro für eine Anmeldung in unserem Verein notwendig. Im Rahmen unserer Öffnungszeiten (Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 13.00 Uhr und Freitag von 8.00 bis 12:00 Uhr) nimmt sich die THT-Crew in entspannter Atmosphäre für Sie ausreichend Zeit, Ihnen alle Details lückenlos zu erklären. Dies ist notwendig um Sie individuell richtig zu beraten. Um eventuelle Wartezeiten zu vermeiden, ersuchen wir um telefonische Terminvereinbarung.

Zunächst beantworten wir all Ihre Fragen. Dann erstellen wir einen speziell auf Ihre Bedürfnisse und Anforderungen zugeschnittenen Beitrittsantrag. Nach Annahme durch uns und Eingang des Depots sind Sie Mitglied von uns und können von uns unterstützt werden.

Dabei bezieht sich die Mitgliedschaft jeweils bloß auf ein Fahrzeug.

Ist das KFZ bereits haftpflichtversichert benötigen wir Ihren Zulassungsschein. Handelt es sich dabei um ein gebrauchtes KFZ, ist eine Besichtigung notwendig, bevor der THT Sie als Mitglied annehmen kann.

Folgende allgemeine Fragen sollten Sie uns bei Bedarf beantworten können

  • Wofür wird das Fahrzeug verwendet (handelt es sich um ein Taxi oder um einen Mietwagen)?
  • Um welches Fahrzeug handelt es sich? (Typenbezeichnung, Nettolistenpreis)
  • Wer lenkt das Fahrzeug? (alleinfahrender Unternehmer, Familien- oder Lenkerbetrieb).

Nach erfolgter KFZ-Anmeldung bei der Zulassungsstelle benötigen wir von Ihnen - neben einer Kopie des Zulassungsscheins und einem eventuellen Besichtigungstermin bei gebrauchten Kraftfahrzeugen

  • den Firmenbuchauszug bei Gesellschaften
  • Ihre Unterschrift am Beitrittsantrag

Es bestehen Unterschiede, welche Dokumente für die Anmeldung Ihres Taxis oder Mietwagens und für den Erhalt eines Kennzeichens von der Zulassungsstelle benötigt werden. Die aktuellsten Infos dazu finden Sie direkt auf der Website der Wirtschaftskammer unter der Rubrik „Weitere Inhalte“

www.wko.at/wien/taxi

Copyright © 2018 THT Verein der Kraftfahrzeughalter - Selbsthilfe